Dr. Gertraud Kinne, Dipl.-Psychologin

Datenschutz

Ich nehme den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ich behandele Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Ich möchte Sie hiermit über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, z.B. Namen, Anschrift, E-Mailadresse oder Telefonnummer informieren. Ihre persönlichen Daten werden nur verarbeitet, wenn Sie hierin eingewilligt haben oder hier eine gesetzliche Grundlage besteht.

Zusätzlich zu den unten stehenden Informationen finden Sie hier das Merkblatt zum Datenschutz für Klientinnen und Klienten bzw. Teilnehmenden an Trainingskursen.

Name und Kontaktdaten der Verantwortlichen

Dr. Gertraud Kinne, Dipl.-Psychologin
Kartäuserstr. 49b
79102 Freiburg im Breisgau
+ 49 (0)175 8200555
mail@dr-kinne.de

Steuernummer: 06123/59082 

Verarbeitung personenbezogener Daten, Zweck der Verwendung und Rechtsgrundlagen

Allgemein - Besuch der Website

Meine Website www.dr-kinne.de dient der Bereitstellung von Informationen über meine Dienstleistungen und Angebote.  Beim Besuch meiner Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser Informationen an den Server meiner Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in den Logfiles des Servers gespeichert. Folgende Informationen werden dabei erhoben:

  • IP‐Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • zuvor besuchte Webseite (Referrer‐URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie
  • der Name Ihres Access-Providers

Die genannten Daten werden erhoben und verarbeitet, damit ein reibungsloser Verbindungsaufbau der Website sichergestellt wird und die Inhalte korrekt dargestellt werden. Die Daten werden gelöscht, wenn sie nicht mehr erforderlich sind.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DSGVO. Mein berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwende ich die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Kontaktaufnahme per E-Mail

Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Sollten Sie über E‐Mail‐Kontakt mit mir aufnehmen, erfolgt die Verarbeitung Ihrer Daten aufgrund Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. a DSGVO. Die Angabe Ihrer gültigen E‐Mail‐Adresse ist erforderlich, um Ihre Anfragen beantworten zu können. Diese Daten und Ihre Nachricht werden nur zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage gespeichert. Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr erforderlich sind und keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung der Daten nicht berührt. Den Widerruf können Sie schriftlich oder per E‐Mail‐richten an die oben genannte Verantwortliche. Bitte schreiben Sie keine vertraulichen Informationen, insbesondere Gesundheitsdaten, in eine  unverschlüsselte E‐Mail, sondern nutzen Sie es nur zur ersten Kontaktaufnahme.

Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Ich gebe Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. B DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch im Browser auf Ihrem Endgerät (Rechner, Laptop, Tablet, Smartphone o. ä.) gespeichert werden, wenn Sie meine Seite besuchen. Die Cookie‐Information wird von Ihrem Browser bei jedem weiteren Besuch unserer Website an unseren Server gesendet. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Cookies dienen dazu, die Nutzung meiner Website für Sie angenehmer, effektiver und sicherer zu gestalten. Ich setze temporäre Cookies ein, die nur für den Zeitraum Ihres Besuchs auf meiner Website im Browser Ihres Endgerätes gespeichert und automatisch gelöscht werden, sobald Sie Ihren Browser schließen. Ich  setze auch persistente Cookies ein. Diese bleiben auch nach Ihrem Besuch meiner unserer Website in Ihrem Browser gespeichert. Ihr Browser kann so eingestellt werden, dass Sie über Cookies informiert werden und die Annahme von Cookies generell oder in Einzelfällen erlauben oder generell ausschließen. Sie können Cookies über Ihre Browsereinstellungen jederzeit löschen. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung meiner berechtigten Interessen Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Sicherheit

Ich bediene mich geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen.

Rechte

Sie haben folgende Rechte:

  • Recht auf Auskunft über Ihre von mir verarbeiteten personenbezogenen Daten (Artikel 15 DSGVO), dazu gehört auch: Auskunft über Verarbeitungszweck, Kategorie der personenbezogenen Daten, Empfänger oder Kategorien von Empfängern, geplante Speicherdauer,
  • Recht auf unverzügliche Berichtigung unrichtiger Daten oder Vervollständigung unvollständiger Daten (Artikel 16 DSGVO),
  • Recht auf unverzügliche Löschung (Artikel 17 DSGVO),
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO),
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO),
  • Recht auf jederzeitigen Widerruf Ihrer einmal erteilten Einwilligung (Artikel 7 Absatz 3 DSGVO),
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung bei der Datenerhebung auf Grundlage von berechtigten Interessen nach Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DSGVO, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben (Artikel 21 DSGVO),
  • Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt (Art. 22 DSGVO).

Um diese Rechte geltend zu machen, können Sie sich jederzeit an die oben genannte Verantwortliche wenden.

  • Beschwerderecht bei Aufsichtsbehörde: Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren (Artikel 77 DSGVO). In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes wenden.

Links

Meine Webseite enthält Verweise auf Webseiten von externen Anbietern. Die Links wurden vor deren Freischaltung sorgfältig überprüft. Es ist jedoch nicht ausgeschlossen, dass im Nachhinein inhaltliche Veränderungen durch die jeweiligen Anbieter vorgenommen werden. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für meinen Internetauftritt. Eine Haftung für den Inhalt oder die Richtigkeit der Datenschutzerklärung von Internetauftritten anderer Anbieter wird nicht übernommen. Zwecks Information über die Datenschutzhinweise anderer Anbieter überprüfen Sie bitte den jeweiligen Internetauftritt oder wenden Sie sich an den jeweiligen Anbieter.

Buchungskalender

(1) Auf meinem Eintrag in therapie.de nutze ich Komponenten und Dienste der EgoSession GmbH, Jakobsplatz 6, 52064 Aachen. Bei EgoSession handelt es sich um eine Plattform für den therapeutischen Bereich, die eine Online-Terminbuchung sowie die Online-Bezahlung von Terminen ermöglicht.
(2) Im Bereich "Terminvereinbarung" liefern wir den Buchungskalender von EgoSession über einen sogenannten iFrame aus. Wenn die Seite aufgerufen wird, baut der Browser eine direkte Verbindung zum Buchungsserver von EgoSession auf, um aktuelle freie Termine abzurufen. Bei der Abfrage werden die IP-Adresse des Nutzers, die URL dieser Webseite sowie Browser-Metadaten an die EgoSession GmbH übermittelt.
(3) Die Nutzung des Buchungskalenders erfolgt im Interesse einer reibungslosen, unkomplizierten und zügigen Terminvergabe. . Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1, S. 1, lit. f) DSGVO. Die Einbettung des Buchungskalenders zu den vorgenannten Zwecken stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO dar.
(4) Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von EgoSession können hier abgerufen werden:
https://www.ego-session.com/datenschutz

MangoPay

(1) Auf meinem Eintrag in therapie.de bieten wir die Bezahlung über MANGOPAY an. Anbieter des Dienstes ist MANGOPAY S.A, 10 boulevard Royal, L-2449 Luxembourg.
(2) MANGOPAY bietet verschiedene Zahlungsoptionen an (z.B. Kredit- und Debitkarten, SEPA Lastschrift, Sofortüberweisung und Giropay). Wenn Sie sich für die Bezahlung mit MANGOPAY entscheiden, wird MANGOPAY verschiedene personenbezogene Daten von Ihnen erheben.
(3) Für die Nutzung dieser Dienste erhebt, speichert und verarbeitet MANGOPAY personenbezogene Daten gemäß der MANGOPAY Nutzungsbedingungen, und ist für den rechtmäßigen Umgang mit diesen verantwortlich. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Datenschutzrichtlinien von MANGOPAY unter https://www.mangopay.com/de/privacy/.
(3) Die Übermittlung Ihrer Daten an MANGOPAY erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1, S. 1, lit. b) DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags).

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand Mai 2018, ergänzt um die Punkte Buchungskalender und MangoPay im November 2018. Ich behalte mir vor, die Datenschutzerklärung zu aktualisieren, um den Datenschutz zu verbessern oder an geänderte behördliche oder gerichtliche Vorgaben anzupassen. Die aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf meiner Website www.dr-kinne.de abgerufen und ausgedruckt werden.

Dr. Gertraud Kinne Diplom-Psychologin
+ 49 (0)175 8200555 mail@dr-kinne.de